Braunschweig

ist eine Großstadt im Südosten des Landes Niedersachsen, in Ostfalen. Mit knapp 250.000 Einwohnern (Stand 2018) ist sie nach Hannover die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. Im Großraum Braunschweig wohnen rund 1 Mio. Menschen. Die kreisfreie Stadt bildet mit den Städten Salzgitter und Wolfsburg eins der neun Oberzentren des Landes. Sie ist Teil der im Jahr 2005 gegründeten Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg.