Paddelei

Als Paddeln – oder als Paddelei – bezeichnet man die Fortbewegung eines Kanus (durch einen Kanuten) mittels Paddel, entweder per Doppelpaddel oder Stechpaddel. Das Wort stammt vom frei in der Hand bewegten Paddel (engl. to paddle, „rühren“). Die einzelnen Paddelschläge werden dabei genutzt, um das Boot voranzutreiben, abzubremsen, zu steuern oder dem Boot zusätzliche Stabilität im labilen Gleichgewicht auf dem Wasser zu geben.